Vorbereitung für die staatliche Zulassung zur Psychotherapie – der „kleine Heilpraktiker“ Psychotherapie (HPG)

Wer in Deutschland therapieren will, braucht dafür eine Erlaubnis. Die Ausübung der Psychotherapie ist allerdings nicht nur Ärzten und Psychologen vorbehalten. Der Staat bietet mit dem Heilpraktiker für Psychotherapie die Möglichkeit, auch ohne Studium die Zulassung zur Ausübung der Psychotherapie zu erlangen. Diese Zulassung wird häufig „Heilpraktiker für Psychotherapie“ oder auch einfach „kleiner Heilpraktiker“ genannt.

Wer kann den kleinen Heilpraktiker machen?

Die Zulassungsvoraussetzungen regelt das jeweilige, örtliche Gesundheitsamt. In der Regel reichen Hauptschulabschluss ein einwandfreier Leumund für eine Zulassung zur Prüfung. Einige Gesunheitsämter erwarten noch eine therapeutische Ausbildung, wie zum Beispiel einen Hypnosekurs oder eine NLP-Ausbilung; aber nicht alle.

Welche Vorteile bringt der kleine Heilpraktiker für Psychotherapie?

Die bestandende Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie berechtigt Sie dazu, Psychotherapie auszuüben und eine psychotherapeutische Praxis zu führen – in aller Regel auf Lebzeit. Deshalb eignet sich der kleine Heilpraktiker insbesondere für:

  • Lebensberater
  • Coaches
  • Hypnotiseure
  • NLP’ler
  • Anwender alternativer bzw. komplementärer Psychotherapien, wie z.B. Gesprächspsychotherapie, Klangschalenmassage und Co.

Muss ich schon „Therapeut“ sein bzw. eine therapeutische Ausbildung haben, um den kleinen Heilpraktiker zu machen?

Nein – wobei es bei vielen Gesundheitsämtern Vorteile bringt.

Wie läuft die Prüfung ab?

Die örtlichen Gesundheitsämter regeln ihre Prüfungen individuell. In der Regel findet zweimal pro Jahr ein Prüfungsdurchlauf statt: Einmal im März und einmal im Oktober. Meist besteht die Prüfung aus einer schriftlichen Multiple-Choice-Prüfung und später dann einer mündlichen Prüfung.

Die Prüfung ist fast immer anspruchsvoll, jedoch definitiv zu meistern, wenn man eine gute Vorbereitung genossen hat. Prüfungsangst ist definitiv unnötig.

Warum braucht man eine Prüfungsvorbereitung für den kleinen Heilpraktiker für Psychotherapie?

Eine Prüfungsvorbereitung ist nicht zwingend notwendig, wird Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Prüfung jedoch immens nach oben katapultieren.

Eine gute Prüfungsvorbereitung macht Sie sowohl für die mündlichen als auch für die schriftlichen Fragen fit. Neben dem nötigen Fachwissen lernen Sie auch, wie Sie sich am besten in der Prüfungssituation zu verhalten haben und auf was die Prüfer Wert legen.

Die Prüfungsvorbereitung zum kleinen Heilpraktiker

Wir sind ein Institut mit Schwerpunkt Hypnotherapie und bilden in München, Frankfurt und Hamburg aus. Unseren Hypno-Schülern möchten wir die Möglichkeit bieten, die Zulassung zur Ausübung der Psychotherapie so schnell & unkompliziert wie nur möglich zu erlangen. Aus diesem Grund veranstalten wir einmal pro Jahr einen intensiven & hocheffizienten Durchgang zur Prüfungsvorbereitung. So läuft es ab:

  • Sie besuchen das Institut in München an sechs Wochenenden – also insgesamt 12 Tage Präsenzunterricht
  • Zwischen den Modulen lernen Sie auf eigene Faust, ganz nach Zeit und eigenem Lerntypus
  • Wir begleiten Sie während des Prozesses mit Rat & Tat

Wir sind überzeugt davon, eine der allerbesten Prüfungsvorbereitungen anzubieten, die es am Markt gibt. Und das aus folgenden Gründen:

  • Die Ausbildung wurde so konzipiert, dass sie sowohl in Bezug auf Geschwindigkeit als auch auf Qualität maßgeschneidert ist. Unser Schwerpunkt liegt bei den Hypnoseausbildungen, die Prüfungsvorbereitung bieten wir hauptsächlich als „Bonbon“ für unsere Kursteilnehmer an (obwohl jedermann daran teilnehmen kann). Deshalb entfällt die Notwendigkeit, den Kurs künstlich in die Länge zu ziehen oder zu verkomplizieren.
  • Die Kursdozenten bereitet die Lerninhalte superverständlich und perfekt strukturiert auf. Hauptproblem für viele Prüflinge ist die immense Stoff-Flut und die damit verbundende Unübersichtlichkeit.
  • Konzentration auf das Wesentliche: Im Kurs geht es darum, die Prüfung so schnell und so gut wie möglich zu bestehen – Punkt. Deshalb wird auf unnötige & oftmals nervige „Gruppenprozesse“ verzichtet.
  • Indivudueller Unterricht: Wir sind keine klassische Heilpraktikerschule und können die Gruppen deshalb richtig klein halten, so dass das Lernen leicht fällt.

Wie viel kostet die Prüfungsvorbereitung zum kleinen Heilpraktiker (Psychotherapie)?

Für die Vorbereitung zahlen Sie 1790,- €, in der Regel in mehrere Raten aufgeteilt – ohne Zusatzkosten. Rechnen Sie einfach noch die Kosten für die Fahrt nach München sowie für Ihre Unterkunft dazu (die meisten Kursteilnehmer kommen von weiterher und wir geben Ihnen gerne eine Übersicht mit guten Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe).

Kleiner Heilpraktiker für Psychotherapie – noch ein paar zusätzliche Informationen

Psychotherapie ist in Deutschland zulassungspflichtig: Sie brauchen eine Erlaubnis, um mit anderen Menschen psychotherapeutisch arbeiten zu dürfen. Eine Möglichkeit, diese Erlaubnis zu erlangen, besteht in der Überprüfung beim Gesundheitsamt: Nach bestandender Prüfung erhalten Sie die Zulassung zur Ausübung der Heilkunde beschränkt auf das Gebiet der Pschotherapie, oder kurz: Den kleinen Heilpraktikerschein.

Diese Zulassung (Heilpraktiker Psychotherapie) benötigen Sie, um mit anderen Menschen etwa im Rahmen der Hypnotherapie, Gesprächstherapie, Kunsttherapie etc. psychotherapeutisch arbeiten zu dürfen.

Hypnovita bietet Ihnen im Rahmen des Kurses „Vorbereitung Heilpraktiker Psychotherapie“ in kompakten sieben Modulen die Möglichkeit, sich intensiv auf die Prüfung beim Gesundheitsamt vorzubereiten.

Hier die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Sechs Wochenenden in München, jeweils Samstags und Sonntags
  • Intensives Lernen der prüfungsrelevanten Bereiche, wie Neurosenlehre, Psychosenlehre (exogen / endogen), Depressionen, Persönlichkeitsstörungen, Notfallverhalten / Suizid, Prüfungssituation, Coaching uvm.
  • Unterlagen und Materialien
  • Komplettpreis nur 1790,- €. Eine bequeme Ratenzahlung bieten wir Ihnen selbstverständlich gerne an!

Falls Sie noch Fragen haben oder wissen möchten, ob der Vorbereitungskurs für den kleinen Heilpraktiker Psychotherapie für Sie geeignet ist – kontaktieren Sie uns doch einfach oder rufen Sie uns unter 089-21 75 78 25 direkt an.